Inhalt 

Die residuale Mächtigkeit des Oberjura (Malm) im Entenschnabel

Die maximale Mächtigkeit zwischen der Basis Oberer Jura und dem Top der Formation beträgt ca. 2250 m und wird im Südwesten im John-Becken erreicht. Zwei weitere lokale Maxima, eines südöstlich der Salzstruktur Carola und das zweite Maximum an der westlichen Flanke des Salzdiapirs Clara, lassen Mächtigkeiten von bis zu 2000 m beobachten. Die geringsten Mächtigkeiten werden im Nordwesten des Entenschnabels sowie entlang des Schillgrund -Hochs erreicht.

Informationen zu den Daten

Deutschland Übersichtskarte mit Position
 
Aktuelle Position

  • Datum letzte Änderung: 26.11.2013
  • Datum der ersten Publikation: 26.11.2013
  • Datum der Erstellung: 26.11.2013
  • Erläuterung zur Datenherkunft:

    Für die Auswertung standen zahlreiche seismische Datensätze zur Verfügung. Diese umfassen 2D-seismische und 3D-seismische Daten.

    Die Abdeckung mit 3D-Seismik (4000 km2) ist für den Entenschnabel nahezu flächendeckend.

Datenkontakt

Organisation:
GEOZENTRUM HANNOVER
Stilleweg 2
30655  Hannover (Niedersachsen)
Deutschland
Fon: +49 (0)511-643-0
E-Mail:
Web: http://www.geozentrum-hannover.de/

E-Mail:  


Onlinezugriff auf die Daten

Für den Onlinezugriff auf diese Daten stehen folgende Anwendungen/Dienste bereit:

Ergänzende Informationen zu den Daten

  • Format der Daten: digitale Karte in Raster- oder Vektorform (mapDigital)
  • Thematik: Geowissenschaften (geoscientificInformation)
  • Schlüsselwörter: inspireidentifiziert
  • Schlüsselwörter GEMET: Geologie
  • Thesaurus-Bezeichnung: GEMET - INSPIRE themes, version 1.0
  • Thesaurus-Publikationsdatum: 2008-06-01
  • Koordinatenreferenzsystem: 25831; WGS84 / UTM zone 31N (Definition: Europäisches Terrestrisches Referenzsystem von 1989 / Universale Transversale Mercatorabbildung Zone 31N)
  • Höhenbezugssystem: DE_DHHN92_NH
  • Bezugsebene: Datenbestand (dataset )
  • Sprache: ger
  • Zeichensatz: utf8

Anwendungs- und Zugriffseinschränkungen, Sicherheitseinstufung

  • Sicherheitseinstufung: unbeschränkt (unclassified)
  • Zugriffseinschränkungen: Urheberrecht (copyright)
  • Anwendungseinschränkungen: Allgemeine Geschäftsbedingungen -AGB- des Landesamtes für Bergbau, Energie und Geologie (LBEG) und die Anlage Vergütungsverzeichnis für Leistungen des LBEG

Inhaltliche Informationen (automatisch ermittelt)

  • Anzahl Datensätze/Features: 1573
  • Räumliche Darstellungsart(en): vector
  • östliche Länge: 3.2218   bis   5.7263
  • nördlicher Breite: 54.7929   bis   55.9913

*1Mit EPSG Code's werden Transformationsparameter zusammengefasst.   Weitere Informationen  ...

Über diese Datenbeschreibung

  • Metadatenstandard: Standard   ISO 19115 ,  Version   ISO 19115:2003/Cor. 1:2006 (E)
  • Metadaten-Stand: 14.02.2018
  • Metadaten-Sprache: ger
  • Metadaten-Zeichensatz: utf8

Metadatenkontakt

Schneider, Elisabeth
Fon:   +49 (0)511-643-3573
Fax:   +49 (0)511-643-533573
E-Mail:  

Organisation:
Landesamt für Bergbau, Energie und Geologie (LBEG)
Stilleweg 2
30655  Hannover (Niedersachsen)
Deutschland
Fon: +49 (0)511-643-0
Fax: +49 (0)511-643-2304
E-Mail:
Web: http://www.lbeg.niedersachsen.de/